Wie „False Balance“ den Medien schadet

In den journalistischen Medien ist häufiger das Phänomen „False Balance“ zu beobachten. Dabei bekommen Minderheitsmeinungen – oft nicht mal durch wissenschaftliche Erkenntnisse gedeckt – eine mediale Bühne. Rezipient:innen könnten in der Folge beeinflusst werden, es handele sich um eine legitime Position. Michael Westerhoff und Sebastian Bickert diskutieren in dieser Episode von „Zwei unter drei“ über Ursachen und was Redaktionen anders machen müssen.

Wie journalistisch dürfen Stadtportale sein?

Der Rechtsstreit zog sich über Jahre und am Ende unterlag der Lokalzeitungsverlag, der sich daran störte, dass ein Stadtportal in seinen Augen zu journalistisch agierte. In dieser Folge von „Zwei unter drei“ diskutieren Michael Westerhoff und ich über den Fall. // Korrektur zur Folge: Der Rechtsstreit gipfelte nicht vor dem Bundesverfassungsgericht, wie in der Folge gesagt wird, sondern vor dem Bundesgerichtshof.

Vortrag: TikTok in der Praxis

Ich freue mich, beim Seminar der VKU Akademie über Marketing-Trends aus dem Bereich Social Media von meinen Erfahrungen mit TikTok berichten zu dürfen – und warum es sich lohnt, neue Social-Media-Kanäle in der Unternehmenskommunikation auszuprobieren. Aspekte sind u.a.:

  • Gründe neue Trends auszuprobieren und was dabei zu beachten ist
  • Let me entertain you: Brandbuilding mit Leichtigkeit & Humor
  • Die Arbeit der Stadtwerke einmal anders verpackt
  • Tipps für TikTok in der externen Unternehmenskommunikation

Genauso freue ich mich natürlich auf die Vorträge meiner Branchenkolleg:innen mit Praxisbeispielen zu LinkedIn und spielerischen Konzepten zur Verbindung von Offline- und Online-Welt.

KI in Marketing und PR

Von Möglichkeiten wie dem Einsatz von Chatbots bis hin zu Gefahren wie dem Betrug bei automatisierter, programmatischer Werbung reicht das Spektrum, wenn wir über den Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) im Bereich Marketing und PR sprechen. In dieser Folge nähern wir uns dem Thema aus „Anwenderperspektive“. Eine neue Folge des Podcasts „Zwei unter drei“.

Vortrag: Social Recruiting und Corporate Influencer

Fachlicher Input, Networking und Branchenaustausch: Ich freue mich auf die diesjährigen Marketing Summer Days der Energieforen Leipzig, die am 1. und 2. Juni 2022 stattfinden. Als Teilnehmer bekomme ich hoffentlich viele Impulse zu aktuellen Marketing-Trends – und als Vortragender darf ich zusammen mit einer Kollegin über meine Erfahrung bei den Themen Social Recruiting und Corporate Influencer sprechen. Das verspricht spannend zu werden. Weitere Infos gibt’s hier.